IRON GATE CAPITAL Books

Modern Philosophy

Read e-book online Der Tod. Historisch-systematische Rekonstruktion eines PDF

By Thomas Franziskowski

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, word: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München (Seminar für Philosophie), Veranstaltung: Hauptseminar: „Der Tod. Historisch-systematische Rekonstruktion eines Begriffs“, Sprache: Deutsch, summary: used to be ist der Tod? Wir wissen vom Tod nur durch unsere Erfahrung. Der Tod ist ein Ereignis, das uns stets überwältigt und das meist ungewollt von außen in unsere Existenz tritt und diese abrupt beendet. Aufgrund dieses empririschen Charakters ist der Tod daher anscheinend nichts, was once sich bereits rein gedanklich er- und damit zuletzt abschließen ließe, denn dann könnten wir, wenn uns danach ist und wenn es unsere Fähigkeiten der Erkenntnis von etwas nicht überschreitet, es so einrichten, seine Realität am Ende vollkommen zu vermeiden.

Ein Denken nach diesem Muster, das sowohl eine gelebte (Todes-)Erfahrung als auch die eigene Existenz vollkommen zu vergessen gewohnt ist, ist, Kierkegaard folgend, abstraktes Denken, wobei die Abstraktion vor allem darin besteht, dass sie den jeweils Denkenden außer Betracht zieht; ein Denken additionally „bei dem es keinen Denkenden gibt“. Dem setzt Kierkegaard im Gegenzug ein existenzielles Denken gegenüber; ein Denken, „bei dem es einen Denkenden gibt“ und „bei dem die Existenz dem existierenden Denker den Gedanken, Zeit und Raum gibt“.

In dieser Arbeit soll es darum gehen, welche Gestalt und vor allem welche Bedeutung der Tod dem Menschen gegenüber in Kierkegaards Denken einnimmt. Wie sich zeigen wird, erreicht dabei die Reflexion über den Tod bei ihm im Gegensatz zu Denkern vor ihm eine neuartige Qualität, die später Eingang in die Existenzphilosophie (insbesondere bei Martin Heidegger) finden wird. Es wird sich außerdem zeigen, welche vergleichsweise extrem individualisierte place Kierkegaard zu dieser Sache vertritt. Während noch bei Fichte und Feuerbach das Ich und das Subjekt etwas allgemeines conflict tritt bei Kierkegaard der Einzelne und mit ihm die je ganz eigene Verantwortlichkeit und Selbstbestimmung so sehr in den Vordergrund wie nie zuvor.

Als Leitfaden zu seinem Denken über den Tod wird hier seine fiktive Rede „An einem Grabe“ dienen, die zu den „Drei Reden bei gedachten Gelegenheiten“ aus dem Jahre 1845 gehören.

Show description

Read or Download Der Tod. Historisch-systematische Rekonstruktion eines Begriffs am Beispiel der Philosophie Kierkegaards (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Download PDF by Sara Stöcklin: "Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, word: intestine bis sehr intestine, Universität Basel (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Einführung in die Religionsphilosophie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Essay „Der Existentialismus ist ein Humanismus“ fasst Jean-Paul Sartre den Kerngedanken seiner Philosophie zusammen: Der Mensch ist Freiheit.

Download e-book for kindle: Philosophiephilosophie (German Edition) by Richard Raatzsch

Wenn guy sich mit Philosophie befasst, fallen einem leicht zwei Dinge auf: einerseits die Vielfalt an Ansichten, deren Anhänger miteinander im Streit liegen, und andererseits die Plausibilität, die jede dieser Ansichten hat. Beide Tatsachen haben Philosophen immer wieder beschäftigt – die Frage, was once Philosophie sei, ist schließlich selbst eine philosophische Frage.

The Cambridge Introduction to Jacques Derrida (Cambridge - download pdf or read online

Few thinkers of the latter 1/2 the 20 th century have so profoundly and notably reworked our realizing of writing and literature as Jacques Derrida (1930–2004). Derridian deconstruction is still the most robust highbrow hobbies of the current century, and Derrida's personal leading edge writings on literature and philosophy are crucially proper for any figuring out of the way forward for literature and literary feedback this day.

Thomas Knoppe's Die theoretische Philosophie Ernst Cassirers: Zu den PDF

Diese systematische Darstellung der theoretischen Philosophie Ernst Cassirers empfiehlt sich als Schlüssel für das Verständnis und die angemessene Interpretation seines Gesamtwerks.

Additional info for Der Tod. Historisch-systematische Rekonstruktion eines Begriffs am Beispiel der Philosophie Kierkegaards (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Tod. Historisch-systematische Rekonstruktion eines Begriffs am Beispiel der Philosophie Kierkegaards (German Edition) by Thomas Franziskowski


by Charles
4.1

Rated 5.00 of 5 – based on 37 votes